Das eigene Einkommen erhöhen – Wieso man nicht ans schnelle Geld denken sollte

Wer in Geldnot ist denkt aus eigener Erfahrung heraus daran wie man schnell Geld verdienen kann. Doch das ist definitiv der falsche Weg. Zwar gibt es einige Tätigkeiten mit denen man schnell etwas Geld auftreiben kann. Die vorhandenen Möglichkeiten schnell an Geld zu kommen sind jedoch meist mühsam, unterbezahlt, teils illegal oder mit Verkäufen unter Wert (Wertverlust) finanziell gesehen auch nicht gerade sinnvoll.

Viel sinnvoller jedoch wäre es doch sich direkt Gedanken zu machen wie man zukünftige Geldnot verhindern kann. Wer nicht erst pleite geht braucht sich auch keine Gedanken darum zu machen wo man schnell Geld bekommen kann – Ohne Geldsorgen lebt es sich leichter. Sagen zumindest die Reichen. Doch wie wird man reich bzw. wie kann man das eigene Einkommen erhöhen?

Möglichkeiten das eigene Einkommen zu erhöhen

  • Neu Verhandlung mit dem Arbeitgeber (Lohnerhöhung, mehr Arbeitsstunden annehmen)
  • Einen Nebenjob annehmen (Minijob bis zu 450 Euro) oder als Nebenjob (Teilzeit)
  • Gezielt an bezahlten Umfragen teilnehmen und Geld verdienen (50 Euro und mehr im Monat)

Damit kann man sogar reich werden

  • Sich Selbsständig machen und eigene Ideen verwirklichen (Die meisten Reichen sind Unternehmer)
  • Geld in andere Firmen oder eigene Geschäftsideen investieren und vermehren (geschickte Investitionen machen reich)
  • Handel treiben mit Waren – Wer günstig einkäuft und teuer verkäuft macht immer Gewinn (Damit kann man reich werden)

Fallen Ihnen noch weitere Möglichkeiten an? Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema: Mehr Geld verdienen mit und wie Ihre eigenen Erfahrungen damit sind.

Doch nichts für dich?

Hier findest du weitere Möglichkeiten um schnell Geld zu verdienen


 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *